Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

24. - 26. September 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte FachPack 2018
Produkt vergrößern LOGO_Transportschutz mit Mehrweg - Gittermatten

Transportschutz mit Mehrweg - Gittermatten

LOGO_Transportschutz mit Mehrweg - Gittermatten

Transportschutz mit Mehrweg - Gittermatten

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Funktionsweise
Die Gittermatten lassen sich vorteilhaft als Schutz beim Transport und der Lagerung von oberflächenempfindlichen Teilen einsetzen. Sie sind insbesondere für Teile und Komponenten vorgesehen, welche werksintern oder zwischen verschiedenen Produktionsstätten transportiert werden.

Drei wesentliche Merkmale dieser MEHRWEGVERPACKUNG sind hervorzuheben: Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit


Wirksamkeit
Die Gittermatten haben eine hohe Druckfestigkeit. Die Mattenstärke ist abhängig vom Gewicht und der Form der zu schützenden Teile.

Ihre Oberfläche ist sehr geschmeidig. Legt man die Gittermatten zwischen eng gepackte Teile, schützen sie diese wirksam gegen Transportschäden.

  • Sie verhindern ein Reiben der gepackten Teile aneinander
  • Sie sind wasserunempfindlich und können bei Bedarf gereinigt werden
  • Sie sind unempfindlich gegenüber den meisten Lösemitteln, Fetten, Ölen und besonders Schneid- bzw. Kühlölen
  • Sie sind beständig gegen Temperaturschwankungen(von -20°C bis +80°C)
  • Ihre Maschenstruktur ermöglicht eine Belüftung der Teile und verhindert somit die Entstehung von Kondensationsfeuchtigkeit


Die Eigenschaften der Gittermatten sind abhängig von Ihrer Dicke, der Maschengröße und -form, sowie des verwendeten Rohstoffes.


Maschenform und -größe:
Eine große Masche begünstigt die Durchlässigkeit kleiner Partikel, z.B. von Schneid- und Bohrspänen und damit deren Entfernung von leicht zu zerkratzenden Oberflächen, eine enge Maschenform mit kleineren Öffnungen schützt wirksamer gegen Beschädigungen durch scharfkantige Teile.

Dicke:
Diese ist abhängig insbesondere vom Gewicht der zu schützenden Teile, sowie der Risiken bezüglich Stoß und Erschütterungen.

Rohstoff:
- EVA: sehr weich, sowie rutschhemmend
- LDPE: geschmeidig
- HDPE: fest, steif
- PA: hitzebeständig bis 120°C

Wirtschaftlichkeit

Wiederverwendbar:
Die Gittermatten sind sehr reißfest. Sie können vielfach wieder verwendet werden und sind somit als MEHRWEGSYSTEM wirtschaftlicher als Einwegzwischenlagen aus anderen Materialien.

Um die Rückführung der Gittermatten vom Kunden zum Lieferanten zu vereinfachen, lassen sich Etiketten aufschweißen, die mit Angaben z.B. zum Eigentümer, Warennummer oder Hinweisen zur Handhabung versehen werden können.

Raumersparnis:
Die Gittermatten passen sich optimal der Form der zu schützenden Teile an, ermöglichen damit ein sehr dichtes Packen in den verschiedenen Transportbehältern und sparen damit Transportvolumen. Die Transportkosten lassen sich damit in erheblichem Maß reduzieren.

Anwendungen

Zwischenlagen
Diese werden jeweils zwischen zwei Schichten von gestapelten Teilen gelegt. Die Lage des Teils wird stabilisiert und ein Scheuern und Stoßen verhindert. Alle oberflächenempfindlichen Teile können so geschützt werden:

  • Lackierte Auspuffanlagen
  • Achs- und Lenkungsgestänge, Wagenheber
  • Getriebeteile
  • Zahnräder und andere bearbeitete Teile aus Motor und Getriebe
  • Wasser- und Ölpumpen für Motoren
  • Lackierte Gehäuseteile im Heizungsanlagenbau und der Elektroindustrie

Gittermatten mit großen Öffnungsweiten werden ebenfalls in Waschkörben als Abstandshalter für die zu waschenden Teile benutzt.

Oberflächenschutz
Gittermatten dienen auch als Unterlage auf Regalböden, in Schubladen, auf Werkbänken, in Lagerkästen, sowie überall dort, wo empfindliche Teile bei der Bearbeitung geschützt werden müssen.

Korrosionsschutz
Mit einem VCI-Korrosionsschutzzusatz im Rohstoff können Gittermatten auch gegen Korrosion schützen, und zwar dort, wo es wichtig ist: in der Mitte zwischen den zu schützenden Teilen. So wird Oberflächenschutz und Korrosionsschutz preisgünstig durch ein einziges Produkt erreicht.

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Die FachPack bietet Lösungen für verpackungsintensive Branchen. Branchen-Kompass



Branchen-Kompass

FachPack Branchenkompass

Die FachPack bietet Lösungen für verpackungsintensive Branchen.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.