25. - 27. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_AS-i Slave für MOVIMOT®

AS-i Slave für MOVIMOT®

LOGO_AS-i Slave für MOVIMOT®

AS-i Slave für MOVIMOT®

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Im Windschatten des stetig wachsenden Online-Handels verzeichnet auch die Intralogistik-Branche seit Jahren einen überaus starken Zuwachs. Effizienz, Flexibilität und Verfügbarkeit gelten dabei als wichtige Wettbewerbsfaktoren, die sich auch in den Anforderungen an fördertechnische Anlagen wiederspiegeln. Vor diesem Hintergrund hat Bihl+Wiedemann AS-i Module und Slaves speziell für die Fördertechnik entwickelt.

Neu im Sortiment an Antriebslösungen mit AS-Interface ist der AS-i Slave für MOVIMOT® im kleinen IP67-Gehäuse (BWU2912). Das Modul verfügt über drei M12-Buchsen zum Anschluss von Peripheriegeräten: einen Anschluss zur Kommunikation mit dem Frequenzumrichter und zwei zusätzliche Eingänge für Sensoren.

Start/Stopp, Drehrichtung, Geschwindigkeit sowie die Beschleunigungsrampe eines MOVIMOT® Antriebs können mit Hilfe des AS-i Slaves gesteuert werden. Die Regelung der Geschwindigkeit erfolgt über 14 feste Geschwindigkeitssollwerte, die über Parameter individuell verändert werden können. Das nur 80mm breite Modul verfügt außerdem über LEDs zur direkten Vor-Ort-Diagnose und ist softwarekompatibel zu den bisherigen AS-i Slaves für SEW-Frequenzumrichter. Dieses Modul ergänzt somit das bereits bestehende Angebot an speziellen Fördertechnik-Slaves für 24V-Rollenantriebe.

AS-i 3.0 Safety Gateways mit 6 sicheren Ausgängen

LOGO_AS-i 3.0 Safety Gateways mit 6 sicheren Ausgängen

Safety Basis Monitor mit Ethernet-Diagnoseschnittstelle

LOGO_Safety Basis Monitor mit Ethernet-Diagnoseschnittstelle

AS-i 3.0 Gateway: PROFIsafe über PROFINET

LOGO_AS-i 3.0 Gateway: PROFIsafe über PROFINET

Drehzahlwächter

LOGO_Drehzahlwächter

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.