27. - 29. September 2016 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln

Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln

LOGO_Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln

Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Dank dem Digitaldruck können in Zukunft Marketingaktivitäten und -Promotionen auf flexiblen Verpackungen zeitnah mit einem zielgruppengerechten Design in Kleinstauflage hergestellt werden. Die Verpackung gewinnt damit an Attraktivität und sorgt für mehr Werbewirksamkeit.

Alle grossen Einzelhandelsunternehmen kämpfen mit stetig wachsender Sortenvielfalt, die zusätzlich noch durch viele Eigenmarken vergrössert wird. Aufgrund der steigenden Sortenvielfalt reduziert sich das Bedarfsvolumen eines Produkts oder der Lagerbestand erhöht sich. Für Verpackungshersteller wie die Wipf AG sind die Auswirkungen leicht auszumachen: Grosse Auflagen werden aufgrund des Variantenreichtums durch eine hohe Anzahl kleiner Auflagengrössen abgelöst und müssen in sehr kurzer Zeit produziert werden. Die schnelle Markteinführung «Speed to market» ist ein wichtiges Kriterium für den Lebenszyklus eines Produkts und bedeutend für dessen Vermarktungserfolg. Fast immer werden Markttests anhand von unterschiedlichen Verpackungsmustern den Markteinführungen vorgezogen, um die Werbewirkung auf die Verbraucher zu ermitteln.

Da immer mehr Produkte kürzeren Lebenszyklen unterliegen, ist das Kriterium einer schnellen Markteinführung in den meisten Fällen schwieriger zu erfüllen. Zudem werden Just-in-time-Lieferungen bevorzugt. Dies verlangt eine kurzfristige Druckproduktion in kleinen Mengen. Die neue Digitaldruckmaschine HP Indigo 20000 kann eine Vielzahl von Kleinaufträgen nacheinander fertigen. Der gesamte Workflow ist digital und die Druckaufträge lassen sich individuell verwalten. Auch ist ein Wechsel zwischen den Aufträgen möglich, ohne dass dafür die Digitaldruckmaschine angehalten werden muss. Erforderliche Andrucke, Proofs oder ein Druckauftrag als Einzelauflage können in eine laufende Produktion eingeschoben werden. Der Makulaturanfall bei Maschineneinrichtung ist gering und es wird exakt die vom Kunden bestellte Menge produziert. Daraus ergeben sich Vorteile und neue Möglichkeiten beim Auftrags-, Druck-, Zeit- und Kostenmanagement.

Personalisierte Verpackung ist ein Muss

Die Digitaldruckmaschinen sind in der Lage, unterschiedliche Versionen einer Verpackung in einem Produktionslauf zum benötigten Zeitpunkt und in der jeweils gewünschten Menge zu drucken (on-demand). Die Druckdaten lassen sich ohne weiteres archivieren und zu jeder Zeit wieder aufrufen, um Aufträge quasi auf Knopfdruck nachzudrucken. Da alle Maschineneinstellungen (wie z.B. Farbcharakteristik) abgespeichert werden, ist das Einrichten eines Auftrags mit geringem Aufwand verbunden. Die Digitaldruckmaschine benötigt keine Druckformen, sodass die damit verbundenen Arbeiten und Kosten entfallen. Die Digitaldrucktechnologie bietet aufgrund ihrer verschiedenen Personalisierungsfunktionen umfangreiche Möglichkeiten. Mittels eines durchgängigen digitalen Workflows können die individuellen Daten jeder einzelnen Verpackungseinheit eingespielt werden. Erfolg versprechende Marketingaktivitäten sind garantiert. Die Coca-Cola Company hat es mit ihrer personalisierten Markenkampagne vorgemacht. Es braucht nur eine gute Idee. Die Ware schützen, ihren Wert widerspiegeln oder im Idealfall erhöhen: Die Aufgaben einer Verpackung sind vielfältig – und sie wachsen. Denn immer mehr Marketingprofis erkennen das Kommunikationspotenzial und entwickeln personalisierte Verpackungen, die im Digitaldruck produziert werden.

WICOFLEXCAN® Tiefziehfähige Verbundfolie mit Alu zur Konservierung von Füllgütern

LOGO_WICOFLEXCAN® Tiefziehfähige Verbundfolie mit Alu zur Konservierung von Füllgütern

PAPER LOOK - Flexible Verpackungen natürlich verpackt

LOGO_PAPER LOOK - Flexible Verpackungen natürlich verpackt

Weltneuheit: Bioventil für Kaffeeverpackung

LOGO_Weltneuheit: Bioventil für Kaffeeverpackung

Bag on Valve System – ein Zukunftsmarkt mit Wachstumspotenzial

LOGO_Bag on Valve System – ein Zukunftsmarkt mit Wachstumspotenzial

Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Produktgruppen

Trendthemen

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Ob beim Produkt, Prozess oder Service - über 500 Neuheiten werden auf der FachPack 2016 ausgestellt. Alle Trendthemen im Überblick



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.