25. - 27. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_AP10 busfähige, elektronische Positionsanzeige

AP10 busfähige, elektronische Positionsanzeige

LOGO_AP10 busfähige, elektronische Positionsanzeige

AP10 busfähige, elektronische Positionsanzeige

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Elektronische Positionsanzeige AP10

mit Busschnittstelle

Busfähige Positionsanzeigen von SIKO sind als Herzstück einer überwachten Formatverstellung schon heute nicht mehr aus dem Maschinenbau wegzudenken. Mit ihrer Möglichkeit dem Maschinenbediener Sollwert und Istwert an der Verstellspindel anzuzeigen, erhöhen sie den Komfort für den Einrichter enorm. Das Umrüsten einer Produktionsmaschine auf ein neues Produkt wird somit zum Kinderspiel. Zugleich führt die Rückmeldung des Positionierstatus an die Maschinensteuerung zu einer Steigerung der Prozesssicherheit beim Formatwechsel und zu einer Optimierung der Rüstzeiten. Fehleinstellungen werden verhindert, was zur Vermeidung von Ausschuss und Werkzeugbeschädigungen führt. Kurz gesagt Effizienz steigern, Rüstzeiten verkürzen.
 
Die neue Positionsanzeige AP10 stellt nun den Auftakt zur zweiten Gerätegeneration dar. Diese überwachte Formatverstellung 2.0 zielt darauf ab, die Benutzerführung noch weiter zu erhöhen und dadurch die Prozesssicherheit optimal zu gestalten. Ein wesentliches neues Element der AP10 ist das invertiert hinterleuchtete LCD-Display. Die Hinterleuchtung sorgt dafür, dass die Positionswerte auch an schlecht einsehbaren Stellen oder bei schwacher Umgebungsbeleuchtung ideal ablesbar sind. Das LCD ist als zweizeilig sechsstellige 14-Segment-Anzeige ausgeführt. Dadurch können auch lange Verstellwege noch mit hoher Anzeigengenauigkeit dargestellt werden. Die 14-Segment-Anzeige erlaubt zudem die eindeutige Darstellung von alpha-numerischen Zeichen, was die Parametrierung, Inbetriebnahme und Fehlerdiagnose erleichtert.
 
Neben den Drehrichtungspfeilen im LCD bietet die Positionsanzeige AP10 auch eine eindeutige visuelle Benutzerführung über zwei jeweils zweifarbige Status-LEDs. Diese signalisieren nicht nur den Positionierstatus (InPos oder OutPos) sondern zeigen gleichzeitig auch die erforderliche Drehrichtung an, um direkt ins Ziel zu kommen. Wie das Vorgängermodell AP04 bietet auch die AP10 eine Schleifenpositionierung für den Ausgleich des mechanischen Spindelspiels.
 
Die busfähige Positionsanzeige AP10 ist wahlweise mit einer RS485- oder einer CANopen-Schnittstelle verfügbar. Über zusätzliche Schnittstellenwandler besteht zudem die Möglichkeit die AP10 in unterschiedlichste Feldbus- und Ethernet-Netze zu integrieren. Insbesondere zu nennen sind hier Profibus-DP, Profinet IO, Ethernet/IP und EtherCAT.
 
Wie alle SIKO Positionsanzeigen ist auch die AP10 mit einer Hohlwelle ausgeführt, um eine möglichst einfache Montage an handelsübliche Verstellachsen zu gewährleisten. Hinsichtlich Baugröße und Abstandsmaß der Drehmomentstütze besteht Anbaukompatibilität zum weltweit meistverkauften SIKO-Zähler DA09S. Somit kann ohne Veränderung des Maschinenrahmens ein Wechsel von manueller Handverstellung mit mechanischem Stellungsanzeiger zur überwachten Formatverstellung mit AP10 vorgenommen werden. Aufgrund der hohen Schutzart IP65 und einer Hohlwelle aus Edelstahl ist die AP10 auch für Anwendungen im Lebensmittelbereich, der Getränkeherstellung oder für den Pharmaziebereich geeignet.

Busfähige Positionsanzeige mit zweizeiliger LCD-Anzeige zur Darstellung von Soll- und Istwert. Mit zusätzlicher Status-LED zur eindeutigen Signalisierung des Positionierstatus. Dient zur überwachten Formatverstellung, um Rüstzeiten zu reduzieren und die Maschineneffizienz zu steigern.

Profil AP10:

  • elektronische Positionsanzeige mit Busschnittstelle
  • Edelstahlhohlwelle ø20 mm, optional bis ø25.4 mm
  • hinterleuchtetes Display
  • zweizeiliges LCD für Soll- und Istwert
  • Reset, Kettenmaß, Offset über Tastaturbedienung
  • integrierte RS485-Schnittstelle, optional CAN-Bus
  • robuste Sensorik durch magnetische Abtastung
  • Benutzerführung durch Status LEDs
  • anbaukompatibel zur Positionsanzeige DA09S
  • Schutzart IP53, optional IP65

Positionsanzeige AP05

LOGO_Positionsanzeige AP05

AG25

LOGO_AG25

AG25 Positionierantrieb

LOGO_AG25 Positionierantrieb

DA09S mit erhöhter Dichtigkeit

LOGO_DA09S mit erhöhter Dichtigkeit

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.