25. - 27. September 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_EXPRESSO Zugschlepper LEO

EXPRESSO Zugschlepper LEO

LOGO_EXPRESSO Zugschlepper LEO

EXPRESSO Zugschlepper LEO

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das Kommissionieren und Positionieren schwerer Lasten muss sicherer, flexibler und vor allem leichter werden!

Mit dem perfekt manövrierbaren 2-Griff-LEO können ab sofort auch Güter bis 2,5 t von nur einer Person ohne Kraftaufwand effektiv bewegt werden.

Eine Innovation für besonders sichere und effiziente Arbeitsabläufe: Besser positionieren, einparken und bewegen lässt sich die neue Standard-2-Griff-Variante des Zugschleppers LEO2500, die sich schon beim LEO750 seit geraumer Zeit in der Praxis bewährt hat und eine deutliche Mobilitätssteigerung bringt. Mit viel Erfahrung, umfassendem Know-how und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden werden beim Markenhersteller EXPRESSO aus Kassel branchenübergreifend individuelle Systemlösungen realisiert. Bei namhaften Autoherstellern in Süddeutschland werden z.B. bereits LEO2500 zum Verfahren von Ladungsträgern in der Karosseriefertigung eingesetzt. Die Unternehmen setzen auf die EXPRESSO Innovationskraft und Zuverlässigkeit und nutzen die Chance, mit dem LEO logistische Abläufe zu verbessern, die Optimierung der Betriebsablaufplanung zu fördern und so maßgeblich die Produktivität zu erhöhen. 

Die intelligente Technik

Dank der intelligenten Software können beim Schieben jetzt beide Hände genutzt werden, um z.B. beim Andocken an den Ladungsträger, das Gerät noch einfacher positionieren zu können. Außerdem kann der LEO zielgenau verfahren, exakt manövriert und präzise eingeparkt werden. Die neue Griffkonstruktion ermöglicht es, dass der LEO mit nur einer Hand gezogen werden kann. Dabei kann der Nutzer bequem neben dem Gerät hergehen und dieses noch kontrollierter steuern. Das bringt ein Plus an Sicherheit und Mobilität.

Staplerfreie Zone dank patentiertem Antriebskonzept

Der LEO verbindet das einzigartige, patentierte EXPRESSO touch2move- Antriebskonzept mit den Prinzipien angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Er  ist mit ergonomischen Sensorgriffen und einem Antriebsmotor ausgestattet, ist optimal manövrierbar und ermöglicht das einfache Bewegen eines oder mehrerer Wagen bei besonders kompakten Ausmaßen. Das macht das Rangieren zu einem Kinderspiel. Die

weltweit agierende EXPRESSO Deutschland GmbH schließt mit diesem zukunftsweisenden Gerät eine Hantierungslücke, die bislang nur mit platzraubenden Transportgeräten, wie Gabelstaplern, Elektrogabelhubwagen oder mit großer menschlicher Kraftanstrengung per Hubwagen, geschlossen werden konnte.

Allein durch das Berühren der Sensorgriffe mit Handerkennung „folgt“ die bis zu 2,5 t schwere Transporteinheit den ganz natürlichen Bewegungsabläufen des Benutzers und passt sich automatisch dessen Gehgeschwindigkeit an. Das ist eine komfortable und sichere Logistiklösung, die es auch Personen unterschiedlichster körperlicher Konstitution ermöglicht – ohne besondere Schulungen und Fahrerlaubnis – große Lasten ohne Kraftaufwand ergonomisch und sicher zu verfahren. Dies fördert die Gesundheit und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erfüllt schon heute die immer strenger werdenden Auflagen der Lastenhandhabungsverordnung und der Arbeitsschutzgesetze.

Ein besonderer Vorteil ist außerdem die Möglichkeit der Förderung durch Integrationsämter, da das patentierte Antriebskonzept touch2move die strengen Vorgaben und Auflagen eindrucksvoll erfüllt. Zur Standardausstattung des LEO gehört eine elektrohydraulische Andockvorrichtung mit anpassbarem Kupplungshaken.

Mit Tastern an einem der Sensorgriffe wird der An- und Abdockvorgang komfortabel gesteuert. Aber auch individuelle Ausführungen realisiert der namhafte Transportgerätehersteller in enger Zusammenarbeit mit den Kunden.

Für ein Plus an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Anders als bei herkömmlichen Transportsystemen ist der LEO – dank seiner hohen Energiekapazität (LEO2500: 2x100Ah und LEO750: 2x50Ah) und des optional erhältlichen Batteriewechselsystems – auch bei maximaler Nutzung dauereinsatzfähig.

EXPRESSO BalanceLift

LOGO_EXPRESSO BalanceLift

EXPRESSO Lift2move

LOGO_EXPRESSO Lift2move

EXPRESSO Stapelkarre

LOGO_EXPRESSO Stapelkarre

EXPRESSO touch2move

LOGO_EXPRESSO touch2move

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.