27. - 29. September 2016 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Verpacken in der Produktion in SAP

Verpacken in der Produktion in SAP

LOGO_Verpacken in der Produktion in SAP

Verpacken in der Produktion in SAP

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Anforderungen

  • Produkte direkt in der Fertigung verpacken
  • Mehrere Fertigungsaufträge pro Handling-Unit verpacken
  • Zertifizierungsanforderungen hinsichtlich Rückverfolgbarkeit der Komponenten und des Endproduktes erfüllen

Unsere Lösung

  • Verpacken der Handling-Units in definierte Behälter
  • Integrierte Rückmeldung zum Fertigungsauftrag direkt im SAP-Prozess
  • Wareneingangsbuchung von Fertigerzeugnis/Baugruppe, optional inkl. Serialisierung
  • Warenausgangsbuchung der Komponenten, optional inkl. Chargeninformationen
  • Optionale Folgeschritte/Umbuchung Material an Material
  • Verwendung von SAP-Belegdaten ohne Schnittstellen zu externen Systemen

Ihre Vorteile

  • Integration in das Lagerverwaltungssystem beschleunigt Versandvorgänge
  • Einbindung des Packprozesses in die SAP minimiert Verladefehler
  • Schnelle und einfache Erfassung der Enderzeugnisse über Serialnummern per Scanner sowie Anzeige der Buchungsbelege über die Serialnummer
  • Bereitstellung der zollrelevanten Daten zur Ausfuhranmeldung beim deutschen Zoll ohne zusätzliche manuelle Eingabe
  • Stammdaten im SAP-Standard sorgen für Datenkonsistenz
  • Verbesserte Abläufe durch optimierte Bedienoberflächen
  • Volle Integration in SAP reduziert Schulungs- und Wartungsaufwand

Mit dem SERKEM Add-On Verpacken in der Fertigung können Sie mehrere Fertigungsaufträge direkt aus der Produktion heraus einfach und effizient in Handling Units verpacken. Beim letzten Arbeitsgang „Verpacken“ werden die Enderzeugnisse mittels eines Scanners erfasst und in die entsprechende Versandeinheit gelegt. Alle nachfolgenden Systemschritte laufen automatisch im Hintergrund ab.

Mit der Lösung in SAP reduziert sich der manuelle Aufwand deutlich. Gleichzeitig ist eine durchgängige Nachverfolgbarkeit gegeben – für die Enderzeugnisse über die Serialnummern und für die eingesetzten Materialkomponenten über die Chargenverwendung.

Grundfunktionen

Rückmeldung zum Fertigungsauftrag

  • Automatische Buchung der erfassten Gutmenge zum Fertigungsauftrag
  • Arbeitsplatz, an dem Enderzeugnis verpackt wird, bestimmt Rückmeldevorgang

Wareneingangsbuchung des Fertigerzeugnisses

  • Automatische Zugangsbuchungen für das Endprodukt zum jeweiligen Fertigungsauftrag
  • Serialnummer des Artikel dient als Bindeglied über alle Bewegungen in der Prozesskette

Umbuchung Material an Material

  • Bei Wechsel auf ein alternatives Endprodukt im Fertigungsprozess auf den lt. Customizing definierten neuen Artikel
  • Berücksichtigung der Umbuchungen bei nachfolgenden Verarbeitungsschritten

Warenausgangsbuchung der Komponenten

  • Definition von retrograden Entnahmen der Einsatzkomponenten im Fertigungsauftrag
  • Optional: Verbuchung des Komponentenverbrauchs

Automatisches Verpacken in eine Handling-Unit mit Integration in das Lagerverwaltungssystem

  • Verpacken und Umlagern der erfassten Enderzeugnisse je Versandeinheit laut im SAP System hinterlegten Packvorschriften
  • Automatische Einlagerung der Lagereinheit auf dem lt. Customizing hinterlegten Lagerplatz, wenn Lagerort WM-verwaltet

Highlights

  • Packplatz- und Auftragsverwaltung (Auslieferung)
  • Zweistufiges qualifiziertes Verpacken
  • Gefahrgutprüfungen und Anzeige von Gefahrgutetiketten
  • Serialnummernerfassung und One-Piece-Flow möglich
  • Ausdruck von Paket-Dienstleister-Etiketten
  • Waagenanbindung
  • Fortschreibung der Auslieferung (WA-Buchung)
  • Zuordnung der Auslieferungen zu SD-Transporten
  • Erzeugung von mehrstufigen Handling-Units (HUs in HUs verpacken)
  • Anbindung an Packtischlösung

Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

LOGO_Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

Co-Packing

LOGO_Co-Packing

SAP All-in-One-Lösungen für Logistikdienstleister

LOGO_SAP All-in-One-Lösungen für Logistikdienstleister

SERKEM Packtisch

LOGO_SERKEM Packtisch

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Ob beim Produkt, Prozess oder Service - über 500 Neuheiten werden auf der FachPack 2016 ausgestellt. Alle Trendthemen im Überblick



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.