27. - 29. September 2016 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

LOGO_Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

Behältermanagement und Leergutdisposition in SAP

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Anforderungen

  • Behälterstandort und -status kennen
  • Behälterbewegungen verfolgen
  • Schwund und Verlust der Behälter vermeiden
  • Versorgungsengpässen vorbeugen
  • Rückholung vom Kunden organisieren

Unsere Lösung

  • Monitore schaffen Übersicht über Bestände und Positionen
  • Verschiedene Ladungsträger werden einheitlich verwaltet
  • Überblick über Mengenabweichungen bei Rückführung der Behälter
  • Abbildung negativer Bestände inklusive Mahnsystem
  • Nutzung der Lösung auch ohne SAP WM oder SAP EWM

Ihre Vorteile

  • Unternehmensübergreifende Transparenz im Behälterkreislauf
  • Kostenvorteile durch weniger gebundenes Kapital bei erhöhter Planungssicherheit
  • Überblick über alle relevanten Informationen
  • Automatisierte Prozesse

In vielen Unternehmen und Branchen finden Mehrwegverpackungen oder Behälter Verwendung. Die Beschaffungskosten dafür sind höher als für Einwegbehälter und –verpackungen. Sie amortisieren sich aber, wenn die Behälterverwaltung ausreichend effizient organisiert ist. In der Regel bewegen sich die Behälter in verschiedenen Kreisläufen und verbleiben unterschiedlich lange beim Kunden. Das erschwert sowohl den Überblick über die Behälter, deren Position und Zustand als auch die Organisation der Rückholung dieser.

Die SAP-gestütztes Behältermanagement-Lösung von SERKEM hilft Ihnen, unnötige Kosten durch Verlust oder Schwund der Behälter zu vermeiden sowie Engpässen bei der Behälterversorgung vorzubeugen. Über verschiedene Monitore haben Sie die relevanten Daten jederzeit im Blick und profitieren von einem reibungslosen Ablauf in der Supply Chain mit kurzen Durchlaufzeiten und hoher Transparenz. Sie gewinnen einen besseren Überblick über die Behälterbewegungen, -bestände und -positionen.
 

Grundfunktionen

Materialstamm

  • Anlegen eigener Materialien für die einzelnen Behälter-/Verpackungstypen mit Daten zu Behälter/ Verpackung und Lagerung
  • Eingänge und Ausgänge von Behältern werden in Form von Warenein- und Warenausgängen gebucht.

Packmittel-Monitor

  • Ermittlung des Packmittelbedarfs für Kunden und Lieferanten: Packvorschriftsfindung, Auflösung gegen Bedarfe, Ermittlung bedarfsdeckender Packmittel
  • Kalkulation der Bestandsreichweite: Analyse Bestandssituation, Verrechnung Bedarf mit Bestand
  • Visualisierung der Packmittelbedarfssituation
  • Packmittelbestellgenerierung

Mahnsystem

  • Belastung von Lieferanten/ Kunden/ etc.
  • Abbildung negativer Bestände: Bestände, die das Unternehmen den Lieferanten schuldet und umgekehrt
  • Nutzung von Abrechnungs-, Miet- und Mahnfunktionen

Leergut-Monitor

  • Anzeige und Absprung in Materialbeleg
  • Aufsummierung der Leergutbehälter
  • Übersichtliche Darstellung, kundenindividuell anpassbar
  • Preisberechnung für Leergut möglich

Highlights

  • Behälterbestände je Bereich (Unternehmen, Kunden, Lieferanten, etc.)
  • Statusverwaltung
  • Erfassung von Mengenabweichungen
  • Ladungsträgerverwaltung
  • Verschiedene Erfassungstechniken: Lokalisierung, Auto-ID, manuelle ID-Eingabe
  • Integration Reinigungsprozess, Reparatur, Prüfung
  • Integration verschiedener Lieferanten/Speditionen
  • Integration der Funktion Palettentausch

Co-Packing

LOGO_Co-Packing

SAP All-in-One-Lösungen für Logistikdienstleister

LOGO_SAP All-in-One-Lösungen für Logistikdienstleister

SERKEM Packtisch

LOGO_SERKEM Packtisch

Verpacken in der Produktion in SAP

LOGO_Verpacken in der Produktion in SAP

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Ob beim Produkt, Prozess oder Service - über 500 Neuheiten werden auf der FachPack 2016 ausgestellt. Alle Trendthemen im Überblick



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.